Fragrance Foundation Deutschland e.V.

/ Archiv


Am 12. Mai 2016 verleiht die Fragrance Foundation Deutschland die DUFTSTARS.

Die 24. Verleihung des Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS findet am Donnerstag, den 12. Mai 2016 in Berlin statt. Ort der hochkarätig besetzten Awardshow rund um den bedeutendsten Preis der deutschen Kosmetikbranche ist einmal mehr das „Kraftwerk Berlin“. Bereits in diesem Jahr fand das Event in dem ehemaligen Heizkraftwerk im Bezirk Mitte statt. Erneut wird das Kraftwerk, eine der faszinierendsten Event-Locations der Hauptstadt, eigens für die DUFTSTARS 2016 in „Duftwerk“ umbenannt. Durch das Programm mit den besten Duftkreationen des Jahres...
mehr

Die Fragrance Foundation Deutschland zeichnete im „Duftwerk“ Berlin die diesjährigen Gewinner des Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS aus.
Bei der 23. Verleihung des Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS wurden am Donnerstagabend im eigens für diesen Anlass in „Duftwerk“ umbenannten Kraftwerk Berlin zahlreiche Parfumkreationen ausgezeichnet. Zu den Gewinnern gehören „Chance” von Chanel, „Vetiver“ von Guerlain, „Black Opium“ von Yves Saint Laurent oder Helene Fischers „That’s me!“ und David Beckhams „Classic Blue“. Der französische Parfümeur und...
mehr

BMW, Douglas, Babor, Private Suite sowie Markus Semmlers Kochkunst & Ereignisse unterstützen die Verleihung des Deutschen Parfumpreises.
Am 7. Mai verleiht die Fragrance Foundation Deutschland in Berlin zum 23. Mal den Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS, den wichtigsten Preis der deutschen Kosmetikbranche. Die Gala im eigens in „Duftwerk“ umbenannten Kraftwerk Berlin, einer der faszinierendsten Event-Locations der Hauptstadt, wird von namhaften Sponsoren unterstützt. Dazu gehören der Automobilhersteller BMW, Europas Parfümeriemarktführer Douglas,...
mehr

Zur Verleihung des Deutschen Parfumpreises im Berliner „Duftwerk“ sorgen die beiden hochkarätigen Musik-Acts für den passenden Soundtrack und Energie ohne Ende.

Eine völlig neue Inszenierung, hochkarätige Preisträger und zwei mitreißende Musik-Acts, die die Power des Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS kongenial auf den Punkt bringen: Am Donnerstag, den 7. Mai treten der britische Singer-Songwriter Marlon Roudette („When the Beat Drops Out“) und die legendäre Eurodance-Formation Snap! („The Power“) bei den neuen DUFTSTARS auf. Zum insgesamt 23. Mal verleiht die Fragrance Foundation Deutschland in Berlin den wichtigsten Preis der deutschen Kosmetikbranche. Ort des Events ist das „Kraftwerk Berlin“, eine...
mehr

Die hochkarätig besetzte Fachjury mit Gastjurorin Alena Gerber tagte in Berlin und ermittelte 40 Duftkreationen etablierter sowie aufstrebender und neuer Marken als Kandidaten für den Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS. Verliehen werden die Auszeichnungen am 7. Mai von der Fragrance Foundation Deutschland. Die glanzvolle Awardshow im „Duftwerk Berlin“ moderiert Barbara Schöneberger.

Zum 23. Mal zeichnet die Fragrance Foundation Deutschland die besten Parfums des Jahres mit dem Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS aus. Die Entscheidung, wer am 7. Mai ins Rennen um den wichtigsten Award der Duftbranche geht, fiel jetzt im Rahmen einer Jurysitzung im BMW Showroom auf dem Kurfürstendamm. Dem hochkarätig besetzten 36-köpfigen Fachgremium gehörten Vertreter von Riech- und Duftstoffherstellern, Handel, Medien und Verlagen an. Als Gastjurorin kam Model und Moderatorin Alena Gerber hinzu. Auch Barbara Schöneberger, die die Verleihung...
mehr

Die Vizepräsidentin der Biagiotti Group gehört mit Andrea

Sawatzki, Judith Rakers und Jette Joop zu den Preispaten bei

der 18. Verleihung des Deutschen Parfumpreises.

Lavinia Biagiotti wurde von der Fragrance Foundation Deutschland zur Botschafterin der Düfte ernannt. Im Rahmen der Verleihung des Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS 2010 am 7. Mai in Berlin wird die Vizepräsidentin der Biagiotti Group und Tochter der bekannten Designerin Laura Biagiotti auch als Preispatin auftreten.
Lavinia Biagiotti unterstreicht die Bedeutung des Parfums als Kulturgut und Wirtschaftsfaktor. „ Leidenschaft für Parfums und Begeisterung für die Entwicklung neuer Düfte spielten schon immer eine ganz besondere Rolle in meinem...
mehr

Französischer Designer gewinnt internationalen Wettbewerb der

amerikanischen Fragrance Foundation

Sind die Gewinner des 16. Deutschen Parfumpreises bis zur Verleihung am 26. April 2008 das best gehütete Geheimnis der Branche, steht ein Sieger bereits jetzt schon fest: Der Franzose Denis Boudard hat den Wettbewerb um die neue DUFTSTARS-Trophäe für sich entschieden. [...]
mehr

„The Station“ neue Location für mehr als 1.000 geladene Gäste

Der Deutsche Parfumpreis 2008 wird am Samstag, 26. April 2008 erstmals im alten Dresdner Bahnhof – heute „The Station“ – unweit des Potsdamer Platzes in Berlin vergeben. [...]
mehr

DUFTSTAR Innovation ging als besondere Auszeichnung an Vera Strübi *** Chanel wurde gleich dreimal mit einem DUFTSTAR ausgezeichnet *** Über 1.200 Gäste kamen in die Ullsteinhalle zur Verleihung und Party

Bereits zum 15. Mal gab sich das Who is Who der deutschen Parfumbranche bei der glamourösen DUFTSTARS-Gala ein Stelldichein. Die rund 700 Gäste der Preisverleihung – darunter Mode-Designer Narciso Rodriguez aus New York, Thomas Kretschmann, Eva Padberg, Nina Ruge, Dennenesch Zoudé, Michaela Merten – waren der Einladung der Fragrance Foundation in die Berliner Ullsteinhalle gefolgt. Durch den Abend führte Kai Pflaume. Die Laudationes hielten Bettina Cramer, Mirja du Mont und Frank Schnitzler. Zum späteren Abend kamen weitere 450 Gäste, um auf...
mehr

Gegen 1.000 Bewerberinnen durchgesetzt: Jasmin Aselmann, 21, aus

Hamburg ist am 23. März 2007 in Berlin Kai Pflaumes Assistentin, wenn

die DUFTSTARS 2007 vergeben werden

Zum Castingfinale kamen gestern die zehn besten Finalistinnen nach Berlin. Sie mussten einen Text in kürzester Zeit auswendig lernen und wiedergeben, sich auf einer großen Bühne präsentieren und im Interview mit den Jurymitgliedern überzeugen. Jasmin Aselmann bezauberte mit ihrer Natürlichkeit und Spontaneität. Die 21-Jährige gab sogar ein Ständchen um zu zeigen, dass sie nicht ohne Grund an der Hamburger Stage School of Music, Dance and Drama studiert hatte. [...]
mehr