Fragrance Foundation Deutschland e.V.

Sie entscheiden live – SwarmWorks macht’s möglich

Parfum – das sind Passionen, Erinnerungen, Gefühle. Getragen von einer kunstvoll kreierten Melange aus unterschiedlichen Essenzen und Duftstoffen. Jedes Parfum ist ein Kunstwerk, das nicht nur durch das edle Fluidum und seine unmittelbare olfaktorische Wirkung lebt, sondern auch von einer ganz eigenen Persönlichkeit, einer individuellen Aura umgeben ist. Zu der gehören die Gestaltung der Flakons ebenso wie das Werbedesign und viele andere Ingredienzien.

Ein Duft kann somit eine ganze Welt bedeuten. Und deshalb wird die Fragrance Foundation Deutschland im Rahmen der DUFTSTARS 2011 neben den Parfums selbst zwei weitere zentrale Aspekte dieser Welt auszeichnen: das Beste Flakon Design und den Besten TV-Spot.

Die Entscheidung, welcher Flakon und welcher TV-Spot schließlich gewinnen, liegt in diesem Jahr erstmals ganz bei den Gästen der 19. Verleihung des Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS am 27. Mai im Tempodrom in Berlin. Wie das geht? Per „SwarmPolling“, einem neuar tigen Voting-System, einem so einfachen wie spannenden Abstimmungsverfahren in Echtzeit.

Als Gäste der DUFTSTARS 2011 sind Sie alle heute Abend Wahlmänner bzw. Wahlfrauen und können somit direkt für Ihre Favoriten voten. Hierzu erhalten Sie eine so genannte Signal kelle, ein mit Reflektoren ausgestattetes Gerät, das bei der Abstimmung mit einem hochempfindlichen Abtastsystem ausgelesen wird. Dahinter verbirgt sich eine komplexe Technik, doch für Sie funktioniert das Ganze höchst einfach und intuitiv.

Mit Hilfe der kleinen Kelle signalisieren Sie direkt Ihre Sympathie für die jeweiligen Nominees in beiden Kategorien und bestimmen somit, wer schließlich zum Sieger der Kategorien Bestes Flakon Design und Bester TV-Spot gekürt wird.

Entwickelt wurde dieses innovative System von Swarm- Works Ltd. aus Troisdorf bei Bonn. Heiner Koppermann, Managing Director des Unternehmens, erläutert: „Moderne Technik ermöglicht es uns, Live-Kommunikation mit großen Gruppen auf der Basis schwarmintelligenter Methoden völlig neu zu gestalten. Das Ganze läuft in Echtzeit ab und erhält dadurch einen noch größeren Reiz. Wir freuen uns, dass wir die Gelegenheit haben, die Möglichkeiten kollektiver Intelligenz im Rahmen der DUFTSTARS 2011 demon strieren zu können.“