Fragrance Foundation Deutschland e.V.

GRUSSWORT Susanne Rumbler

Verehrte Gäste,
liebe Mitglieder und Freunde
der Fragrance Foundation Deutschland,

nach dem besonderen Jubiläum im vergangenen Jahr starten wir mit großem Optimismus in ein neues verheißungsvolles „Duftjahrzehnt“.
Wir tun dies in dem sicheren Bewusstsein, in einer wunderbaren Branche mit faszinierenden Produkten zu arbeiten. In einer Branche, in der trotz hartem Wettbewerb ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl lebt.
Denn eines ist uns allen gemein: unsere Kunden vom Lebensgefühl, den Emotionen, der Sinnlichkeit unserer Marken zu begeistern.

Mit dieser faszinierenden Aufgabe dürfen wir zudem in einem wirtschaftlich herausfordernden europäischen Umfeld auf eine optimistischere Konjunkturerwartung in Deutschland für das Jahr 2013 setzen. Diese positiven Rahmenbedingungen erlauben es uns, erwartungsvoll in die Zukunft zu blicken und uns auf die zahlreichen schönen Duftkreationen zu freuen, die uns immer wieder aufs Neue überraschen und begeistern.

Der Deutsche Parfumpreis hat seit seiner ersten Verleihung im Jahr 1993 kontinuierlich an Bedeutung gewonnen – er ist die wichtigste Auszeichnung, die ein Duft bekommen kann, der „Oscar der Kosmetikbranche“. Die DUFTSTARSGala hat sich ohne Zweifel als ein herausragendes gesellschaftliches Ereignis in Berlin etabliert – mit mehr als 850 Gästen aus der Parfumbranche, den Medien, der Politik, Wirtschaft und Kultur. Sie alle sind gekommen, um heute Abend den begehrenswertesten Parfumprotagonisten Ihre Anerkennung zu zollen.

Ich freue mich auf ein wunderbares, stimmungsvolles Fest mit Ihnen. Lassen Sie uns die Welt der Düfte mit ihren einzigartigen Kreationen gebührend feiern. Genießen Sie die besondere Atmosphäre – ich freue mich sehr, diesen Abend mit Ihnen erleben zu können.

Herzlichst
Ihre Susanne Rumbler
Präsidentin der Fragrance Foundation Deutschland