Fragrance Foundation Deutschland e.V.

Moderation Duftstars 2013

Barbara Schöneberger

Mit dem Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS verbindet Barbara Schöneberger eine besondere Beziehung: Bereits zum dritten Mal in Folge führt die beliebte Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin durch die Veranstaltung zur Verleihung dieser wichtigsten Auszeichnung der deutschen Kosmetikbranche. „Für mich ist es jedes Mal eine besondere Ehre, bei dieser Gala als Moderatorin dabei sein zu dürfen“, so Barbara Schöneberger. „Die DUFTSTARS tragen entschieden dazu bei, dass Düfte mehr sind als ein flüchtiges Vergnügen – die DUFTSTARS machen sie zu einem bleibenden Erlebnis.“

 

Diese Frau sei der einzige deutsche Vulkan, der noch tätig ist, schrieb einmal die Zeitschrift „Bunte“ über sie. Wenn sie eine Bühne betritt, bricht es förmlich aus ihr heraus: Ihr umwerfender Charme, ihre witzige Spontaneität, ihre lässige Nonchalance machen sie zu einer der beliebtesten Entertainerinnen Deutschlands. Barbara Schöneberger ist einfach die Idealbesetzung für einen großen Abend. Dass einer ihrer ersten öffentlichen Auftritte nach der Babypause ausgerechnet die Moderation des Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS ist, kommt nicht von ungefähr. „Ich liebe Parfums“, sagt sie. „Und das Engagement für die DUFTSTARS hat diese Liebe noch ein bisschen größer gemacht.“

Für Barbara Schöneberger ist die Komposition von Parfums eine Kunst, die sich mit Malerei und Musik in eine Reihe stellen lässt. „Ich finde es ungeheuer faszinierend, wie aus einer Palette von Grundstoffen immer wieder neue, aufregende Dufterlebnisse entstehen“, sagt sie. „Ganz so, wie Maler oder Komponisten aus Farben bzw. Tönen stets neue, kreative Werke erschaffen. Deshalb ist es so wichtig, dass bei dem Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS einmal im Jahr die Kunstwerke der Parfümeure im Mittelpunkt stehen. Gäbe es diesen Preis noch nicht, man müsste ihn erfinden.“