Fragrance Foundation Deutschland e.V.

DIE FACHJURYSITZUNG 2013

Auswahl der Nominees

Wie in der Vergangenheit hat sich auch in diesem Jahr wieder eine fachkundige Jury in Berlin eingefunden, um die Nominees der Duftwahl des Jahres 2013 zu küren. Es wurden für die Endausscheidung insgesamt 40 Duftkreationen nominiert. Im BMW-Showroom am Kurfürstendamm begutachtete und prüfte eine Fachjury rund 100 Einreichungen.

Neben Vertretern von Riech- und Duftstoffherstellern, von Handel, Medien und Verlagen gehörte dem Gremium auch die Moderatorin und Sängerin Kim Fisher an. Sie beschreibt Duft so: „Ein Duft ist eine Gratwanderung – er muss dezent, geheimnisvoll, besonders und ein bisschen sophisticated sein und darf auf keinen Fall aufdringlich wirken.“

Hans-Reiner Schröder, Direktor der BMW Niederlassung Berlin
Susanne Rumbler, Präsidentin der Fragrance Foundation Deutschland
Kim Fisher, Moderatorin und Sängerin
Martin Ruppmann, Geschäftsführer der Fragrance Foundation Deutschland und des VKE Kosmetikverbandes
(v.l.n.r.)

Susanne Rumbler, Präsidentin der Fragrance Foundation Deutschland: „Die Welt der Düfte ist eine faszinierende Welt, und immer mehr Menschen lassen sich täglich von dieser Faszination begeistern. Das beweist nicht zuletzt auch die stetig wachsende Resonanz in der Öffentlichkeit auf den Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS.“

Martin Ruppmann, Geschäftsführer der Fragrance Foundation Deutschland und des VKE Kosmetikverbandes, ergänzt: „Gute Parfums zu kreieren, ist große Kunst. Dass es den Parfümeuren auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, große Kunstwerke zu schaffen, zeigen die eingereichten Kreationen auf eindrucksvolle Weise – ganz gleich, ob sie nun von einem großen oder einen kleinen Anbieter stammen. Die Jury hat alle Einreichungen äußerst sorgfältig geprüft. Vor dem Hintergrund der durchgehend hohen Qualität fielen dabei manche Entscheidungen denkbar knapp aus.“

Die Jurymitglieder

  1. Rüyam Altan – Petra, Jahreszeiten Verlag
  2. Oliver Berger – FIRMENICH
  3. Lea Linn Besier – InTouch/Life & Style, Bauer Lifestyle
  4. Wolfgang Blume – Symrise
  5. Caroline Börger – Welt am Sonntag / ICON, Axel Springer
  6. Birgit Buchholz-Rassy – Freundin DONNA, Burda Style Group
  7. Katja Desens – Moderatorin, 104.6 RTL
  8. Laura Dunkelmann – Flair, Klambt-Verlage
  9. Candemir Ergen – Galeries Lafayette
  10. Désirée Fischer – point-rouge
  11. Kim Fisher – Moderatorin und Sängerin
  12. Floriane von der Forst – Beauty Trend GmbH
  13. Tina Gablenz – MAXI, Bauer Women
  14. Judith Gerstbrein – GRAZIA, Klambt-Verlag
  15. Oliver Hedfeld – Parfümerie Douglas
  16. Sabine Hefter – SymphonyIRI Group
  17. Constantin Herrmann – GQ, Condé Nast Verlag
  18. Gergana von Heyking – drom fragrances international
  19. Barbara Huber – ELL E, Burda Style Group
  20. Eva Jost – JOLIE, Axel Springer
  21. Julia Jung – COSMOPOLITAN, MVG Medien Verlagsgesellschaft
  22. Susanne Krammer – JOY, MVG Medien Verlagsgesellschaft
  23. Britta Kröpke – GALA, Gruner + Jahr
  24. Torsten Kruse – Galeria Kaufhof Alexanderplatz, Berlin
  25. Renate Kuhlbrodt – Freundin, Burda Style Group
  26. Ina Küper-Reinemann – Myself, Condé Nast Verlag
  27. Irina Lange – Schöner Wohnen/COUCH, Gruner + Jahr
  28. Katja Lips – OK! Magazin, OK! Verlag
  29. Tania Messner – COVER, Burda Style Group
  30. Bigs Möller
  31. Mattias Mußler – Parfümerie Mußler
  32. Steffi Neureuter – GLAMOUR, Condé Nast Verlag
  33. Andrea Riedel – KaDeWe
  34. Margit Rüdiger – INSTYLE, Burda Style Group
  35. Andreas Scherz – WIR-FÜR-SIE Parfümerie Scherz
  36. Hans-Reiner Schröder – BMW-Niederlassung Berlin
  37. Regina Stahl – VOGUE, Condé Nast Verlag
  38. Susanne Stoll – INSIDE beauty, redspa media
  39. Yvonne Walbrun – BUNTE, Burda Style Group
  40. Ursula Wandel – Givaudan France Fragrances
  41. Miriam Wiederer – BRIGITTE, Gruner + Jahr