Fragrance Foundation Deutschland e.V.

24, Faubourg - Hermès Parfums

Nominee des Tages

Sieger in 2008, '11 und '12

24, Faubourg ist ein Parfum, das Tradition und Moderne, Erinnerungen und Gegenwart miteinander verbindet. 1995 kam der Duft genau dort, wo das Herz von Hermès schlägt, im ersten Pariser Geschäft des Hauses, auf die Welt. Diese Adresse, die ihm seinen Namen gibt, ist zum Synonym für Hermès geworden – ein Symbol für Eleganz und Luxus.

Das Parfum selbst fängt das Licht, das jede Frau ausstrahlt, mit seinen sinnlichen Akkorden weißer Blüten ein. Zart erstrahlen Tiaré und Sambac-Jasminblüten. Ihr Glanz wird durch kostbare toskanische Iris, Patchouli und Sandelholz zu einem kraftvollen Leuchten gesteigert. Im Schlussakkord runden sanfte Vanille- und Ambra-Noten die opulente Blütenkomposition vollendet ab.

Der Flakon von 24, Faubourg erinnert an die berühmten Seidencarrés von Hermès. Beim Blick durch den Glasflakon offenbart sich dessen ganze Schönheit in Form eines kunstvoll-filigranen Musters, das die edelste Handwerkskunst des Hauses zum Ausdruck bringt.

Sieger des DUFTSTARS 2012
in der Kategorie Klassiker Damen

und Aufnahme in die Hall of Fame