Fragrance Foundation Deutschland e.V.
2017

Duftpaten PROMINENTE PRÄSENTIEREN DIE DÜFTE DES JAHRES

Ein Duft sagt mehr als 1000 Wor te. Über welche Düfte jedoch in jedem Fall zu sprechen sein wird, zeigt die alljährliche Verleihung des Deutschen Parfumpreises DUFTSTARS. Dabei werden die Kandidaten der einzelnen Kategorien auch 2017 von prominenten Preispaten vorgestellt. Sie geben zudem das jeweilige Votum der Jury bekannt und stellen die Gewinner vor. Preispatin und internationaler Ehrengast ist diesmal Emma Heming-Willis. Die gebürtige Malteserin machte sich zunächst als Model u. a. für Karl Lagerfeld, Christian Dior und Giorgio Armani einen Namen. Darüber hinaus übernahm sie kleinere Kinorollen und stand u. a. mit ihrem Ehemann Bruce Willis vor der Kamera. Heute widmet sich die zweifache Mutter mit großer Leidenschaft ihrer eigenen Pflegelinie CocoBaba.

 

Eine besondere Affinität zum Thema Parfum hat auch Mirja du Mont. Als Model stand sie bereits für große Kosmetikmarken vor der Kamera. Seit dem Kinofilm „7 Zwerge – der Wald ist nicht genug“ gehörte sie als Schauspielerin zum Cast zahlreicher großer TV-Produktionen. 2013 nahm sie an dem mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten ZDF-Format „Auf der Flucht – Das Experiment“ teil.

 

Zu den diesjährigen Preispaten gehört ebenfalls der Trompeter Till Brönner, der derzeit bekannteste deutsche Jazzmusiker überhaupt. Im April 2016 wurde er von US-Präsident Barack Obama ins Weiße Haus eingeladen, um als einziger Deutscher mit 45 anderen Kollegen aus aller Welt den International Jazz Day der UNESCO zu feiern. Brönner erhielt im Laufe seiner Karriere bislang u. a. sieben Echo-Awards und wurde zum gepflegtesten Prominenten der GQ Care Awards 2017 gekürt.

 

Die Schauspielerin Sila Sahin ist in diesem Sommer ab dem 24. Juni bei den Karl- May-Spielen in Bad Segeberg als bildschöne Comanchin zu sehen. Gemeinsam mit Charlotte Würdig präsentiert sie überdies im TV-Sender TLC das wöchentliche Lifestyle-Magazin „Instaglamour“ mit den neuesten Social-Media-Updates der Promis. Bei den DUFTSTARS lässt sie es sich nicht nehmen, eine Auszeichnung zu überreichen.

 

Auch Shirin David ist als Preispatin mit von der Partie. Die Beauty-Youtuberin gehört zu den Top 4 der deutschen Influencer und war in diesem Jahr Jury-Mitglied in der 14. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.

 

Timur Bartels gehört zu den aufstrebenden Jungstars unter Deutschlands Schauspielern. Er stand u. a. für den ZDF-Krimi „Die Spezialisten – Im Namen der Opfer“ und die RTL-Sitcom „Magda macht das schon“ vor der Kamera. Sein bislang größter Erfolg ist allerdings die Vox-Erfolgsserie „Club der roten Bänder“. Die dritte Staffel ist bereits in Arbeit. Doch vorher wird der Berliner bei den DUFTSTARS einen Preis überreichen.

 

Den gleichen ehrenvollen Job übernimmt sein Kollege Erdal Yildiz. Der Schauspieler beeindruckte nicht zuletzt als finsterer Gegenspieler von Til Schweigers „Tatort“-Kommissar Nick Tschiller. Zu sehen war er außerdem in Kino-Hits wie „Fack ju Göhte“ oder „Kokowääh 2“.

 

Barbara Becker gibt sich ebenso die Ehre. Ihr Name steht für einen entspannten Lifestyle, für Mode und nicht zuletzt nachhaltige Fitness. Schließlich ist Barbara Becker eine der renommiertesten Pilates- und Yoga-Expertinnen Deutschlands. Darüber hinaus machte sie sich als Schmuck- und Modedesignerin, Unternehmerin und Schauspielerin einen Namen. Bei den DUFTSTARS 2017 gibt sie ihr Debüt als Preispatin.

 

Neu beim Deutschen Parfumpreis ist auch Ruby O. Fee. Für ihre Darstellung in der „Tatort“-Folge „Happy Birthday, Sarah“ gewann sie 2014 u. a. einen Jupiter Award. Der Nachwuchsstar brillierte 2015 in Andreas Dresens Berlinale-Beitrag „Als wir träumten“ und Anfang dieses Jahres als Hauptdarstellerin in dem Sat.1-Film „Die Ketzerbraut“. Im Herbst ist sie in dem Dokudrama „Die Unsichtbaren“ erneut auf den Kinoleinwänden zu sehen.